Luftwaffenmuseum Berlin Gatow

Martyna
Luftwaffenmuseum Berlin Gatow

Luftwaffenmuseum Berlin, jetzt Militärhistorisches Museum der Bundeswehr Flugplatz Berlin Gatow genannt, ermöglicht 214 Luftfahrzeuge, 66 Grosssysteme (Radargeräte, Flugabwehrraketen etc.) und tausende weitere Exponate in einem historischen Ort zu besichtigen! Es liegt ca. 20 km westlich vom Berlin Mitte und ist am besten mit dem Auto erreichbar.

Ein Muss für echte Frauen

Nur um es klar zu machen: Als Frau würde ich nie auf die Idee kommen ein Luftwaffenmuseum zu besichtigen. Und schon sicher nicht zur Zeit des Winterschlussverkaufes. Aber als eine gute Ehefrau und Mutter zweier Jungs (sprich: Mutter dreier Jungs!) ist man mit einigem einverstanden, um mal bisschen Ruhe zu haben 😉 Meine drei Buben waren beschäftigt und glücklich, aber auch ich fand das Museum toll!

Vom Radar bis zu Focke-Wulf Fw 190

Schon nach dem Betreten des Eingangtores ist selbst eine Frau begeistert. Auf einem ehemaligen britischen Militärflugplatz stehen wunderschöne alte Flugzeuge und Hubschrauber. Um genauer zu sein – einige MiGs, aber auch Breguet Atlantic, Mirage III, F-86 Sabre oder Fw-190 A-8 Würger. Es hat echten Charme.

Die meisten Exponate sind aus der Zeit des Kaltes Krieges. Für mich war der Hangar 3 ein Highlight. Dort wird die Geschichte der Deutschen militärischen Luftfahrt dargestellt. Derzeit mit dem Schwerpunkt Erster Weltkrieg.
Während sich die Männer einige Maschinen genauer angeschaut haben, konnte ich einfach in Ruhe das schöne Ambiente und Flugfahrzeuge bewundern und auf der Bank sitzen 😉

Tipps

  • Anreise

Man kann zum Museum sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Die zweite Variante ist umständlich (mehrmals Umsteigen) und dauert ca. 1,5 Std. Bei der Ankunft mit dem Auto (nach ca. 45 Minuten waren wir da) der braunen Straßenbeschilderung „Luftwaffenmuseum“ folgen – unser Navi war am Ende leicht verwirrt. Es gibt einen grossen Parkplatz mit kostenfreien Plätzen direkt vom Eingang. Ins Auto sollte eine Mütze, Windjacke, Handschuhe – auf einem grossen offenen Flugplatz empfindet man das Wetter anders (kalt und windig!)

Luftwaffenmuseum Flugplatz Berlin Gatow
Luftwaffenmuseum Flugplatz Berlin Gatow – kalt und windig!
  • Verpflegung

Essen am besten mitnehmen oder am Weg bei einem echten Landbäcker – Backstube Gatow (Ecke Wilhelmstr./Weinmeisterhornweg ) Kleinigkeiten (Laugenstangen, Eclairs, gutes Bauernbrot und diverse Kuchen) holen.
Im Hangar 3 gibt es Getränke und einen kleinen Automaten mit Snacks. Optional kann man nachher einen Ausflug nach Alt Gatow oder Kladow einplanen (einige zweckmäßige Italiener und Imbissmöglichkeiten)

Landbäckerei in Gatow
  • Weitere Ziele in der Umgebung

Den Ausflug kann man mit weiteren Zielen in der Gegend verbinden. Schön ist ein Spaziergang am Wasser (Havel) in Alt Gatow. Dörflich, ruhig mit hübschen niedlichen Häusern. Einige Lokale in Wassernähe und ein Netto-Markt. Wer noch Kraft hat kann natürlich weiter nach Sacrow (Heilandskirche) fahren, dafür empfehle ich aber einen anderen Tag einzuplanen.

Luftwaffenmuseum Berlin Gatow
Öffnungszeiten
Di-So 10-18 Uhr, Montag Ruhetag
Adresse
Am Flugplatz Gatow 33, 14089 Berlin
Eintritt frei

mhm-gatow.de

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

Botanischer Garten Berlin Pankow | martynaschmeckt 9. Mai 2019 - 11:01

[…] Reisen […]

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar