fbpx

Wilde Pferde in Hobrechtsfelde

Martyna
Wildpferde Konik Polski Hobrechtsfelde Berlin

Hobrechtsfelde liegt n├Ârdlich an der Berliner Stadtgrenze in Panketal (Landkreis Barnim, Brandenburg). Es ist ein sch├Ânes Ausflugsziel nahe Berlin f├╝r die ganze Familie! Und dies auch unter Einhaltung der 15-km-Radius-Regel! Es sind nur 15 km aus Berlin Prenzlauer Berg. Nach wenigen Minuten Autofahrt taucht man als Berliner in eine ganz andere, gr├╝ne Welt.

Geschichte Hobrechtsfeldes

Das Gut Hobrechtsfelde wurde Anfang des 20. Jahrhunderts zur Bewirtschaftung der┬áBerliner┬áRieselfelder┬áerrichtet und nach dem Stadtplaner┬áJames Hobrecht benannt. Seit 1875 wurden im Norden Berlins, zwischen┬áBerlin-Buch┬áund┬áSch├Ânwalde, die Berliner Abw├Ąsser verrieselt. Diese Art der D├╝ngung nutzte man vor allem f├╝r den Gem├╝seanbau. Insbesondere der Norden Berlins, z.B. das Krankenhaus in Buch, wurden mit landwirtschaftlichen Produkten aus Hobrechtsfelde versorgt. In den 1980er Jahren wurden die Rieselfelder stillgelegt. So entstand in dem Gebiet, wo rund 100 Jahre lang das Berliner Abwasser verrieselt wurde, ein Erholungsgebiet f├╝r Menschen genauso wie f├╝r wilde Tiere. F├╝r Naturliebhaber aus Berlin ist das Gut Hobrechtsfelde ein ideales Ausflugsziel.┬á

Alter Kornspeicher Hobrechtsfelde Berlin
Alter Kornspeicher Gut Holbrechtsfelde / Besucherzentrum

Wanderung durch alte Hobrechtsfelder Rieselfelder

Ein Muss f├╝r die Besucher des Hobrechtsfelde ist eine Wanderung auf den Wegen durch die fr├╝heren Rieselfelder. Heute ziehen Rinder und wilde Pferde ├╝ber weitl├Ąufige Weiden. Robustheit und Widerstandsf├Ąhigkeit zeichnen die Wildpferde (Konik- und Fj├Ârdpferde), Hochlandrinder, Englischen Parkrinder und Uckerm├Ąrker aus. Sie leben das ganze Jahr drau├čen und werden nur bei Bedarf gef├╝ttert.

Konik polski Hobrechtsfelde Berlin
Wildpferde in Hobrechtsfelde

Die Tiere beweiden rund 820 Hektar und schaffen eine vielf├Ąltige Landschaft. Diese einzigartige Mischlandschaft (Wiesen, W├Ąlder) bietet ideale Lebensbedingungen f├╝r viele seltene Insekten- und Vogelarten wie Goldammern oder Baumpieper. Auch Bienen sind mit eigenem „Bienendorf“ vertreten. Der regionale Bio-Honig „Green Honey“ ist im Ort und online erh├Ąltlich.

Weitere Informationen

Das Gel├Ąnde ist vollst├Ąndig umz├Ąunt. Bitte beachtet die Verhaltensregeln und f├╝ttere die Tiere nicht. Ein ausgeschildertes Wegesystem mit Informationstafeln, B├Ąnken und Aussichtsplattformen f├╝hrt durch die sch├Âne Landschaft. Kinder freuen sich auch ├╝ber den h├╝bschen Themenspielplatz.

Spielplatz auf dem Gut Hobrechtsfelde
Spielplatz auf dem Gut Hobrechtsfelde

Die Geschichte der Landschaft und ihr Umbau in der Vergangenheit ist das Thema der Ausstellung im Obergeschoss des denkmalgesch├╝tzten Kornspeichers. Leider ist diese aktuell wegen der Pandemie geschlossen!
Die Pferdekultur Gut Hobrechtsfelde bietet Pony- und Reitunterricht f├╝r Gro├č und Klein. Man muss sich aber fr├╝hzeitig um einen Termin k├╝mmern, n├Ąheres auf der Website der Pferdekultur.
Andere Ausflugsziele bei Berlin findet Ihr auf meinem Blog – siehe Gatow oder Botanischen Garten in Pankow. Au├čerdem gebe ich regelm├Ąssig Tipps auf Instagram als @martyna.schmeckt.

Anfahrt und Adresse

Mit der S-Bahn (Linie S2) bis BerlinÔÇôBuch, von dort ca. 3 km bis Hobrechtsfelde oder mit dem Auto nach Hobrechtsfelde (Parkplatz an der Hobrechtsfelder Chaussee).
Hobrechtsfelde, 16341 Panketal

Bienenst├Âcke Honig Hobrechtsfelde Green Honey
Bienenst├Âcke auf dem Gel├Ąnde („Bienendorf'“)
5 3 votes
Article Rating

Das k├Ânnte dir auch gefallen

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x