fbpx

Weinland Moldawien

Martyna
Weinland Moldawien Winter Weinanbau Moldau

Moldawien ist ein kleines Land in Osteuropa eingebettet zwischen Rum├Ąnien und der Ukraine. Mit 33800 m┬▓ Fl├Ąche ist es etwa so gross wie Baden-W├╝rttemberg und hat so viele Einwohner wie Berlin (ca. 3,5 Mio.). Aber was macht Moldawien so besonders? Schon 3000 Jahre v. Chr. wurde dort Wein angebaut. Heute ist Moldawien ein Land mit der gr├Âssten Dichte an Weinreben in der Welt ( 3,8% der gesamten Landesfl├Ąche) und dem gr├Â├čten unterirdischen gr├Â├čten unterirdischen Weinkeller der Welt.

Noroc* Moldawien!

80 % der in der Republik Moldau produzierten Weine wird exportiert. Insgesamt 67 mln Flaschen im Jahr landen im Ausland. Vor allem die ehemaligen sowjetischen Staaten sch├Ątzen den moldawischen Wein nach wie vor sehr.  Die Zahlen (2019) zeigen, dass Rum├Ąnien, Polen, Russland, China, Tschechische Republik, Ukraine, Wei├črussland, Kasachstan, Kanada und die USA die Top 10 L├Ąnder sind, in die der moldawische Wein und die Weinprodukte exportiert werden. Russland war seit 1991 der gr├Âsste Absatzmarkt, allerdings wurde 2013 ein Embargo auf moldawische Lebensmittel verh├Ąngt, welches insbesondere den Wein betraf. 2017 wurden die Beschr├Ąnkungen Russlands gelockert und 2019 das Embargo aufgehoben. 2014 schlo├č Moldawien mit der EU ein Assoziierungseinkommen und die EU beschloss die Importquoten f├╝r den moldawischen Wein aufzuheben. Um auf dem EU-Markt erfolgreich zu sein, mussten die moldawischen Weinbauern ihre Produktion modernisieren, die Qualit├Ąt der Weine verbessern und weniger halbs├╝├čen Weine produzieren.

*"Noroc!" bedeutet sowohl in Moldawien als auch in Rum├Ąnien (der gr├Âsste Importeur moldawischer Weine) PROST!

Beste Voraussetzungen f├╝r Weinbau

Moldawien liegt auf dem 46 und 47╦Ü Breitengrad, genauso wie die wichtigen Weinregionen in Westeuropa – unter anderem Burgund, S├╝dtirol oder die Steiermark. Viele H├╝gel, Kalk- und Sandsteinb├Âden bieten ein perfektes Terroir f├╝r den Weinanbau.

Weingebiete in Moldawien

In Moldawien gibt es 4 Weinregionen:

  • Balti (Norden)
  • Codru (Zentrum)
  • Valul lui Traian (S├╝dwesten)
  • Stefan Voda (S├╝dosten)
Weingebiete Moldawien Karte
Weinregionen in Moldawien
Quelle: Wine of Moldova

Obwohl Moldawien ein kleines Land ist, gibt es Unterschiede in Boden, Klima und Topographie.Es werden etwa 70% wei├če und 30% rote Trauben angebaut.In Bali findet man vor allem die weissen Reben, im S├╝den eher die Roten. Codru, ein Gebiet im Zentrum des Landes rund um Chisinau ist die gr├Âsste Anbauregion und beherbergt 60% aller Winzer des Landes. Dort sitzen auch die gr├Â├čten Weinproduzenten, einige wie Cricova oder Mile╚Ötii Mici nur 15 km von der Hauptstadt entfernt. W├Ąhrend eines St├Ądtetrips nach Chisinau sollte man unbedingt ein Weingut besichtigen.

Typische Weinreben f├╝r Moldawien

Die Weinberge sind ├╝berwiegend mit sogenannten internationalen Rebsorten bepflanzt. Das bedeutet vor allem franz├Âsische Sorten wie Merlot, Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Sauvignon blanc, Pinot gris, Pinot blanc und Aligot├ę. Auch Muscat-Ottonel und Riesling sind vertreten.

Die autochtonen Rebsorten Moldawiens sind:

Wei├če Trauben

Feteasca alba

Fateasca alba ist ist eine alte Traube mit einem blumigen Bouquet und Zitrusaromen. Sie ist ziemlich leicht im K├Ârper mit einer guten Frische. Die Sorte ist widerstandsf├Ąhig gegen kalte Temperaturen und wird haupts├Ąchlich in der Codru-Region angebaut. Einige Winzer vermischen Feteasca alba auch mit anderen Trauben.
Empfehlenswert: Carpe Diem Feteasca Alba Feteasca Regala – perfekter Sommerwein!

Feteasca regala

Fateasca regala ist eine aromatische Rebsorte, mit einem Hauch exotischer Fr├╝chten und einen trockenen, aber frischen Abgang. Sie vertr├Ągt hei├če Sommer und auch sehr kalte Winter – ideal f├╝r das moldawische Klima.

Viorica

Viorica-Traube ist eine Rarit├Ąt und hat einen K├Ârper mit blumigen, zitrusartigen und exotischen Gew├╝rzen. Eine sensorische Explosion aus Moldawien!
Empfehlenswert: Atú Viorica, Viorica Château Purcari

Rkatsiteli

Rkatsiteli kommt urspr├╝nglich aus Georgien. In Moldawien wird diese Rebe meistens f├╝r Divin (moldwischer Brandy, wird wie Cognac hergestellt) verwendet. Sein eher neutraler Charakter und der hohe S├Ąuregehalt machen ihn perfekt f├╝r die Schnapsherstellung.

Riton

Riton ist eine Kreuzung, die in der Sowjetzeit entstanden ist. Normalerweise wird sie f├╝r Divin (lokaler Weinbrand) verwendet, aber einige Winzer machen auch Wein aus dieser Rebsorte. Der Wein hat eine ausgewogene S├Ąure und Aromen von Kiwi und Quitte, mit einem frischen und eleganten Abgang.
Empfehlenswert: Gogu Riton

Rote Weintrauben

Feteasca neagra

Feteasca neagra ist zu Sowjetzeiten fast verschwunden. Jetzt feiert die Rebsorte zum Gl├╝ck wieder ein Comeback. Der Wein ist tiefrot mit rubinfarbenen Reflexen. Er ist sehr kr├Ąftig mit Johannisbeeranklang und einem oft sehr gutem Alterungspotential. Mit der Zeit wird der Wein milder. Feteasca neagra widersteht kalten Wintern und auch Trockenheit.
Empfehlenswert: FautorNEGRE” Fateasca neagra Rara naegra

Rara neagra

Meine Lieblingsrebsorte aus Moldawien! In Rum├Ąnien wird diese alte Traube Babeasca neagra genannt. Sie ist nicht die einfachste Traube f├╝r den Anbau, die M├╝he zahlt sich aber aus! Er ist recht blass in der Farbe, s├Ąurebetont mit viel roter Frucht.
Empfehlenswert: Carpe Diem Rara neagra

Saperavi

Saperavi ist sehr bekannt als georgische Weinsorte, gedeiht aber auch sehr gut in Moldawien. Markante Merkmale sind eine dunkle Farbe, schwarze Fr├╝chte und Aromen von exotischen Gew├╝rzen. Es ist oft ein kraftvoller Wein, aber mit einer Frische.
Empfehlenswert: Carpe Diem “Bad Boys”” Fateasca negra + Saperavi

Wein Moldawien Moldau Carpe Diem Bad Boys Rotwein

Meine TOP 5 moldawischer Weine

Am besten man testet sich selber durch. Es gibt einige Winzer und auch Weinverkostungen in Chisinau und Umgebung. Anbei meine Empfehlung f├╝r die, denen die Cricova und Milesti Mici-Weine doch nicht ausreichen ­čśë Ich habe das Gl├╝ck, das ich einen Weinliebhaber aus Moldawien kenne (danke Vadim!!) und durch diesen viele tolle moldauische Weine und Winzer kennengelernt habe.

  1. Fautor “Negre“(Rara Neagr─â, Feteasca Neagr─â) – regelm├Ąssiger Gewinner internationaler Weinwettbewerbe, ein fantastischer Rotwein mit sch├Ânen Pflaumen- und Kirscharomen
  2. MinisTerrios “Negru ├Ämp─ârat” (Marlot, Cabernet Sauvignon) – ein toller Rotwein mit Aromen von Waldfr├╝chten, Vanille und Pflaumen – von einem kleinen aber sehr feinen Winzer
  3. Carpe Diem “Bad Boys”” Fateasca negra + Saperavi – ein wunderbarer Rotwein mit Aromen von Brombeeren, Schwarzkirschen und Maulbeeren, abgerundet mit Pfeffer und Kakao. Langer und samtiger Nachgeschmack
  4. Cricova Brut Alb M├ęthode Traditionnelle – ein Schaumwein zum Genie├čen mit Apfel- und Birnenaromen
  5. Carpe Diem Rara neagra – ein Rotwein zum Verlieben mit Aromen von Kirschen, Himbeeren und Waldbeeren
Fautor Negre Moldawischer Rotwein Moldau

Die gr├Â├čten Weinkeller der Welt

Nach dem zweiten Weltkrieg wurden hier auch zwei einzigartige Weinkeller in Moldau gebaut: Cricova und Milestii Mici. Beide umfassen kilometerlange unterirdische Weingalerien, fast wie unterirdische St├Ądte. Promig├Ąste von Gagarin ├╝ber Merkel und Putin haben die Weine in den Weinkellern getrunken. Mehr dazu findet Ihr in meinem Beitrag zum gr├Âssten Weinkeller in der Welt ­čÖé

Weitere Tipps

Wenn Reisen wieder die Realit├Ąt wird, empfehle ich Euch ein tolles Restaurant in Chisenau, welches wir mit einheimischen Freunden besucht haben – also ein echter Insider Tipp!!!  Das Restaurant ‘Wine Gogh‘ bietet fantastisches Essen und eine sehr sch├Âne Auswahl an lokalen ausgesuchten Weinen (Fautor, MinisTerrios, usw.).

Fast jede Familie auf dem Land macht ihren Wein selbst. Diesen Hauswein soll man nat├╝rlich auch probieren! Am besten mit all den deftigen Leckereien, die die gastfreundliche Moldawier zubereiten. Dar├╝ber werde ich Euch demn├Ąchst berichten. Bis dahin – Noroc!

5 3 votes
Article Rating

Das k├Ânnte dir auch gefallen

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x