fbpx

Holunderblütensirup – einfaches Rezept

Martyna
Holunderblütensirup selbstgemacht

Die Holunderblüten haben wir spontan bei einem Ausflug in Brandenburg gepflückt. Erst nachher habe ich nach einem Rezept für Holunderblütensirup gesucht. Dafür habe ich auch ein paar Freundinnen aus Österreich (dort kennt jeder den Hollersirup) nach Tipps gefragt. Aus allen Rezepten habe ich etwas mitgenommen, von Nachbarn den Zucker bekommen und am Ende tollen Sirup gemacht. Anbei das einfache Rezept für Holunderblütensirup.

Dolde Holunderblüten
Dolde Holunderblüten

Tipps fürs Holunderblütenpflücken

Der schwarze Holunder blüht von Ende Mai bis Anfang Juli. Beim Holunderblütenpflücken sollte man ein paar Dinge beachten.

  • Sammle die Blüten an einem sonnigen Tag, am besten am Vormittag.
  • Pflücke nicht von Sträuchern an viel befahrenen Straßen.
  • Nimm die ganzen Dolden mit vollständig geöffneten Blüten.
  • In einen Korb oder Stofftasche legen – nicht in eine Plastiktüte!
  • Verarbeite die Blüten noch am gleichen Tag!
Holunderblüten pflücken
Meinem (fast 4-jährigen) Sohn hat es viel Spass gemacht, bei der Holunderblütenernte zu helfen

Das könnte dir auch gefallen